Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

August 27 2010

CollaborationCamp: Und es geht los

Wooden ship on the Rupsa River (Bangladesh) Ich weiß gar nicht mehr genau, wie die Idee aufkam. In jedem Fall fingen im Dezember 2009 Guido Brombach und ich an, über ein ThemenCamp zu diskutieren, bei dem es um das Thema Online-Collaboration und seinen zahlreichen Facetten (wie z.B. CoWorking, Tools, Projektmanagement) gehen könnte.

Und nach weiteren Diskussionen war es dann irgendwann im ausklingenden Winter soweit: Das CollaborationCamp war geboren – und sollte im Prinzip all die Aspekte bündeln und thematisieren, die heute zunehmend unsere Arbeit und unser Leben als Freiberufler, Selbstständige oder eben auch Angestellte in virtuellen Teams und stetig wechselnden Arbeitsorten (zu Hause, unterwegs, beim Kunden, etc.) prägen.

Im März 2010 beim BarCampRuhr3 haben wir dann unsere Idee und ein paar zentrale Schlagworte in einer Session vorgestellt. Diese Session war von uns eher als kleiner Workshop angelegt, was angesichts des hohen Zulaufs (mehr als 40 TeilnehmerInnen) aber nicht ganz klappte ;-) In jedem Fall gab es das vielfache Signal, dass das Thema offensichtlich nicht nur uns begeistert – und viele spannende Anmerkungen gab es natürlich auch, wie die ausgebaute Mindmap zeigt:

CollaborationCamp - Mindmap vom März 2010

Schon im März hatten wir einen Twitteraccount eingerichtet (@collabcamp), der als erste Anlaufstelle dienen sollte, bis wir konzeptionell wieder ein Stück weitergekommen waren. Erfreulicherweise können wir nun feststellen, dass wir die wichtigsten Punkte mittlerweile festzurren konnten – mehr dazu folgt in den nächsten Wochen. In jedem Fall möchten wir aber jetzt auf diesem Wege endgültig und offiziell das 1. CollaborationCamp ankündigen:

CollaborationCamp
Warum wir wo wie arbeiten

Termin: 19.-20.11.2010 (sowie AfterCamp-Brunch am 21.11.2010)
Ort: Unperfekthaus, Essen
Plattform: www.collaborationcamp.de
Die Veranstaltung ist als BarCamp angelegt und findet am Freitag und Samstag (sowie am Sonntag, wer am AfterCamp-Brunch teilnehmen möchte) statt.

Und die Voranmeldung ist ab sofort unter www.collaborationcamp.de möglich!

Schlagwörter: Barcamp, collabcamp, Coworking, Kooperation, Ruhrgebiet, Tools, Veranstaltung

June 24 2010

Zwanzig10-Logo: Abstimmung beendet

Im April hatten wir mit der Suche nach einem neuen Logo für das Projekt Zwanzig10 begonnen. Und vor etwa einem Monat haben wir dann mit einer Abstimmung unter den eingesandten Logos begonnen, die mittlerweile – wie geplant – beendet wurde.

Weitere aktuelle Infos und natürlich auch das Gewinner-Logo finden sich jetzt drüben bei Jens im Pottblog unter “Zwanzig10: Eindeutiger Gewinner beim Logo-Wettbewerb gefunden!“!

Auch von hier aus “Vielen Dank” an alle Einsender und meinen Glückwunsch an den Gewinner ;-)

Schlagwörter: Design, Kommunikation, Kooperation, Kultur, Medien, ruhr2010, Ruhrgebiet, Veranstaltung, Wettbewerb, zwanzig10

May 18 2010

Zwanzig10-Logo: Abstimmung eröffnet

12/365 Pens
Lizenz: Creative Commons License Photo: John Mee – changing from j0hnm33
Im April hatten wir ja für das Projekt Zwanzig10.de einen Logo-Wettbewerb gestartet. Die Vorschläge konnten bis zum 1. Mai eingereicht werden – auch auf diesem Wege “Vielen Dank!” an alle Einsender!

Mittlerweile haben David Schraven und Stefan Laurin von den Ruhrbaronen, Jens Matheuszik und ich aus den eingereichten Vorschlägen eine Vorauswahl getroffen und haben heute die “öffentliche” Abstimmung geöffnet. Weitere Informationen sowie die eigentliche Abstimmung findet sich drüben bei Jens im Pottblog – wir freuen uns über jede Stimme, denn es soll ja auch Euer Logo werden ;-) .

Schlagwörter: Design, Kommunikation, Kooperation, Kultur, Medien, Projekt, ruhr2010, ruhr2010-potential, Ruhrgebiet, Veranstaltung, Wettbewerb, zwanzig10

April 06 2010

Logowettbewerb für Zwanzig10

Im November 2009 initiiert, versuchen wir seit Januar 2010 unter www.zwanzig10.de Blogs zum Thema “Kultur” / “Kulturhauptstadt” zu bündeln.

Und wie sich bereits beim ersten Bloggertreffen im Februar andeutete, soll nun am Logo gearbeitet werden (siehe auch www.pottblog.de):

Bis jetzt ist die Seite vor allem eines: Funktional. Und so sieht auch das Logo aus. Eigentlich ist das nur ein Schriftzug und nicht mehr.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr uns nun Eure Vorschläge schickt, wie man dieses funktionale Logo, durch etwas echt designtes ersetzen kann. Denn schließlich wollen auch wir bei von Zwanzig10.de ein wenig angeben, wenn das die anderen im Rahmen der Kulturhauptstadt auch alle machen.

Wir haben auch einen Preis für diesen Wettbewerb gefunden.

Ausführliche Detailinfos zum Logowettbewerb (bei dem das Pottblog, die Ruhrbarone und auch ich als Vorab-Jury fungieren werden) und natürlich auch zum Preis gibt es drüben bei Jens im Pottblog. Und jetzt bin ich einfach mal auf Eure Vorschläge gespannt ;-)

Schlagwörter: Design, Kommunikation, Kooperation, Kultur, Medien, ruhr2010, Ruhrgebiet, Veranstaltung, zwanzig10

January 16 2010

Zwanzig10.de-Bloggertreffen Anfang Februar

Vor etwa einer Woche ist Zwanzig10.de online gegangen – sicherlich noch zu früh für ein Fazit. Aber es wird definitiv Zeit, sich mal persönlich zu treffen – gerne auch in größerem Kreis. Es gibt kein Riesenprogramm, sondern es soll eher ein formloses, gemütliches Treffen werden. Hier also der Termin:

4. Februar 2010, 19:00 Uhr im Essener Unperfekthaus
(vermutlich Raum 158; Eintritt UpH inkl. Softdrink-Flatrate: EUR 5,50 – mehr Infos zum UpH unter www.unperfekthaus.de)

Wer also interesse hat, mal einige der Menschen und Blogger kennenzulernen, deren Blogartikel bei Zwanzig10 zu finden sind oder noch Fragen zum Projekt hat: Kommt vorbei!

Und wer noch nicht mit seinem Blog bei Zwanzig10 mitmacht, aber darüber nachdenkt, für den / die ist der Termin natürlich ebenfalls eine gute Gelegenheit, um sich zu informieren oder auch direkt die Details zu klären ;)

Wer mag, kann ja kurz unten in den Kommentaren Bescheid sagen, dass er / sie kommt. In jedem Fall freuen wir uns auf Euch!

(Stefan Laurin für die Ruhrbarone, Stefan Evertz für hirnrinde.de, Jens Matheuszik für das Pottblog)

Schlagwörter: Kommunikation, Kooperation, Kultur, Medien, ruhr2010, ruhr2010-potential, ruhr2010-programm, Ruhrgebiet, Unperfekthaus, Veranstaltung, zwanzig10

January 07 2010

Blogs zur Kulturhauptstadt: zwanzig10 gestartet

Vor etwas mehr als einem Monat gab es ja bereits die Ankündigung / Einladung, dass wir – zusammen mit allen interessierten Bloggern und BloggerInnen – unter www.zwanzig10.de einen “Blog”-Überblick zum Thema “Kultur” / “Kulturhauptstadt” zusammentragen wollen. Seit heute (siehe auch Bekanntmachung drüben bei den Ruhrbaronen) ist die neue Website nun auch online – wie es sich für das moderne Mitmachweb gehört in der “Beta-Version” :twisted:

Und alles weitere nun drüben auf der neuen Website:

Schlagwörter: Kommunikation, Kooperation, Kultur, Medien, ruhr2010, Ruhrgebiet, Veranstaltung, zwanzig10

November 26 2009

zwanzig10 – Ruhrgebiet-Blogs starten Projekt zur Kulturhauptstadt

gasometer
Lizenz: Creative Commons License Photo: martinteschner
(Original-Beitrag unter:
Kulturhauptstadt 2010: zwanzig10 de
)

Blogs aus dem Ruhrgebiet schließen sich zusammen, um die Berichterstattung über die Kulturhauptstadt zu verbessern. Denn wir kennen das: Projektabsagen, ein noch immer rätselhaftes Programm und Finanzschwierigkeiten – aber auch große Erwartungen begleiten die Kulturhauptstadt im Ruhrgebiet. Schon jetzt gehört Ruhr-Zwanzig10 zu den wichtigsten Kulturthemen Deutschlands. Was man auch auf vielen Blogs ablesen kann.

Wir wollen nun, dass es für die Leser einfacher wird, hier den Überblick zu behalten. Unter zwanzig10.de schaffen wir deshalb einen Flecken im Netz, auf dem sich jeder orientieren kann, was an Berichten und Filmen, an Diskussionen und Topics gerade heiß läuft. Wo ist ein spannender Gig, was geht derzeit total daneben, wie war die Aufführung und wozu das Ganze überhaupt?

Gleichzeitig wollen wir aber den Blogs die Möglichkeit geben, über die Seite zwanzig10.de ihre Beiträge rund um Kultur und Hauptstadt bekannt zu machen. Die Seite zwanzig10.de wird demnächst freigeschaltet.

Die Idee sieht dabei so aus: Alle beteiligten Blogs können auf zwanzig10.de automatisch einen Verweis veröffentlichen, der auf
Kulturhauptstadt-relevante Beiträge in ihren eigenen Blogs verlinkt. Dabei ist zwanzig10.de nur ein Wegweiser, auf dem nicht die kompletten Beiträge veröffentlicht werden. Die Seite ist eine Art kultureller Ruhrpilot. Die ganzen Beiträge finden sich auf den einzelnen Blogs – genau wie die entsprechenden Diskussionen in den Kommentaren dort laufen sollen. Damit die Seite zwanzig10.de bekannt wird, sollten die beteiligten Blogs allerdings mit einem Banner auf zwanzig10.de verweisen.

Bei den Texten wünschen wir uns eine möglichst große Vielfalt: Das kann der kurze Veranstaltungshinweis sein, die ausführliche Konzertkritik oder auch ein Essay über Sinn und Zweck der Kulturhaupstadt. Und wenn es einmal drei Texte zum selben Thema gibt, dann können die Leser halt unter einem größeren Angebot auswählen, was sie lesen wollen.

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Blogs mitmachen würden. Auch gerne von außerhalb des Ruhrgebiets. Eine Reihe von Blogs haben wir bereits angesprochen und sie wollen dabei sein – wir freuen uns natürlich über weitere. Bis die Seite zwanzig10.de online ist, meldet Euch einfach bei mitmachen@zwanzig10.de. Dann können wir die Details klären.

Hinter der Seite zwanzig10.de stehen nur wir. Von uns
verdient damit keiner Geld. Deswegen werden wir auch niemanden bezahlen, der sich beteiligt. Wenn wir Google-Werbung oder so etwas schalten sollten, werden damit die ohnehin niedrigen Unterhaltskosten bezahlt. Sollte am Ende Geld übrigbleiben, finanzieren wir damit eine Bloggerparty in Essen.

Stefan Laurin für die Ruhrbarone, Stefan Evertz für hirnrinde.de, Jens Matheuszik für das Pottblog

Bis jetzt machen mit: Dennis Zitzewitz vom Gelsenkirchen Blog,, Malte Trösken von Hometown-Glory, Christian Spließ (Prospero) von Nur mein Standpunkt, Lukas Heinser von Coffee And TV

P.S. Wir finden, es heißt: zwanzig10 und nicht zweitausendzehn. :-)

Schlagwörter: Kommunikation, Kooperation, Kultur, Medien, Ruhrgebiet, Veranstaltung, zwanzig10
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl