Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

August 19 2012

Mein kleines Blog wird 7

Heute vor genau 7 Jahren, am 19. August 2005, erblickte unter dieser Domain dieses kleine feine Blog das binäre Licht der Welt. 695 Blogposts und 2914 Kommentare später ist es nicht nur weiterhin da, sondern hat auch noch gute Chancen, weiter unter uns zu weilen. Zumindest habe ich nicht das Gefühl, mit dem Bloggen schon fertig zu sein.

Und es liegen weiterhin spannende Themen am Wegesrand – sei es nun zu laufenden Veranstaltungen, zum Thema BarCamp generell und auch zu weiteren digitalen Aspekten unseres Lebens habe ich noch diverse Texte im Entwurfsordner entdeckt. Und ich freue mich sehr, dass das regelmäßige berufliche Bloggen drüben im Brandwatch-Blog das absolute Gegenteil von Blogmüdigkeit zur Folge hat – ich habe eher mehr Lust aufs Bloggen als vorher ;)

Ein Blick in die Langzeitstatistik sei noch schnell gewagt, wobei sich zeigt, dass es etwas ruhiger geworden ist. Die über 1.300 täglichen Unique Visitors in 2006 tummeln sich schon länger nicht mehr hier im Blog (Nachtrag: auch wenn Statcounter insgesamt in über 6 Jahren über 1,1 Mio. Unique Visitors gemessen hat). Und doch gibt es sie weiterhin – die regelmäßigen Leser, die auch mal etwas weitertwittern, bei Facebook teilen oder ganz klassisch kommentieren. Und diese Leser sind ein weiterer Grund, warum ich zuversichtlich bin, dass das auch mit den nächsten sieben Jahren klappen könnte…

Und mit diesen Gedanken wende ich mich am wohl heißesten Tag des Jahres (und eventuell sogar der letzten 100 jahre) nun meinem Gefrierschrank zu und belohne mich mit dem wohl besten Produkt aus dem Hause Häagen Dazs. Und vielleicht teile ich sogar – wer weiß ;)

Nachschlag:
Hier noch schnell die Top Ten der letzten 30 Tage

  1. BarCamp-Regeln ungültig?
  2. Warum ich Ihre Kontaktanfrage soeben abgelehnt habe
  3. Ach ja: In eigener Sache …
  4. Wunschzettel 2: Bahn und Wagenstandsanzeiger (Update)
  5. Videos von Google und YouTube speichern
  6. Telefonnummer-Rückwärtssuche mit Yahoo oder mit Firefox
  7. Es ist ein MonitoringCamp!
  8. Pilotenspiel, Escapa – und das Eigenleben der Blogosphäre
  9. 2. Twittwoch NRW: Es geht weiter um Bewegtbild
  10. Großer Faltenwurf: Star Wars Origami

… und die Top Ten der letzten 7 Jahre:

  1. Videos von Google und YouTube speichern
  2. Telefonnummer-Rückwärtssuche mit Yahoo oder mit Firefox
  3. Risiko online spielen – mit Google Maps (Update)
  4. Online-Scrabble ohne Java und Flash
  5. WordPress-Plugin: Flash Cortex
  6. Pausenknobelei: Lemminge
  7. T-Shirt bemalen leicht gemacht
  8. Wunschzettel 2: Bahn und Wagenstandsanzeiger (Update)
  9. Großer Faltenwurf: Star Wars Origami
  10. Pilotenspiel, Escapa – und das Eigenleben der Blogosphäre
Schlagwörter: Intern, Statistik

August 15 2012

Warum ich Ihre Kontaktanfrage soeben abgelehnt habe

Aus der Kategorie “Textbausteine fürs Leben”:

Hallo,

ich handhabe es in den sozialen Netzwerken wie z.B. Xing oder Facebook so, dass ich dort grundsätzlich nur Kontaktanfragen / Freundschaftsanfragen von Menschen annehme, die ich persönlich getroffen habe oder mit denen ich bereits konkret zu tun hatte.

Ich bitte daher um Verständnis dafür, dass ich Ihre Kontaktanfrage soeben abgelehnt habe.

Mit freundlichen Grüßen…

Kann man einen Textbaustein eigentlich unter eine CC-Lizenz stellen? Na ja – ihr werden den Textbaustein schon zu nutzen wissen :twisted:

Schlagwörter: Facebook, Intern, Kontakt, Textbaustein, Xing

July 30 2012

Ach ja: In eigener Sache …

… möchte ich dann doch auch hier noch kurz ein paar Worte verlieren – quasi der Vollständigkeit halber ;-) Denn auch wenn sich das Thema “Social Media Monitoring” bei mir in den letzten 5 Jahren als roter Faden durch meine Projekte zieht (eher eigentlich als dickes rotes Seil), war es eine erste Konsequenz, diesem zunehmend wichtigen Thema endlich ein eigenes Camp zu widmen (siehe auch “Es ist ein MonitoringCamp!“).

Um so mehr freut es mich aber, dass ich mich nun seit Anfang Juli bei Brandwatch, einem der international führenden Social Media Monitoring Tools, als “Community Manager Germany” in Vollzeit mit einem spannenden Tool und einem sehr vielfältigen Thema beschäftigen darf. Drüben im Brandwatch-Blog werde ich künftig regelmäßig zu lesen sein – den Anfang machte übrigens der Blogpost “Community Manager gefunden…“. Und einige meiner Tweets werden natürlich künftig unter @BrandwatchDE zu lesen sein…

Neben der interessanten Aufgabe (und den diversen Reisen ins schöne Brighton) werde ich aber auch künftig noch etwas Zeit übrig behalten, viele meiner bisherigen Projekte weiterzuführen. Dazu aber in Kürze mehr… ;-)

Schlagwörter: Barcamp, Intern, monitoringcamp, social media monitoring

December 12 2011

Für eine Freundin

Du bist mein Alter Ego, mein Korrektiv, mein empathischer Moment, wenn ich es wieder mal nicht bin.

Klingt kitschig, ist aber nicht so gemeint: Du hast mir gefehlt. Es tat gut, wieder mal mit einem Menschen zu reden, der an vielen Punkten ähnlich tickt wie ich, aber vieles auch völlig anders sieht. Das erlebe ich leider nicht so oft, wie ich es bräuchte. Und erdet ungemein. Und das habe ich damit gemeint, dass ich bis zum nächsten Treffen nicht wieder X Wochen / Monate warten mag.

Danke. Ohne eine Freundin wie Dich ist das Leben echt Mist. Und ich weiß, wovon ich rede.

Weiter einen guten Start in die Woche – und bald ist ja auch schon wieder Wochenende… ;)

Schlagwörter: Freundschaft, Intern, Persönlich

November 03 2010

Neustart

Ein Text kann auch nach 80 Jahren noch sehr aktuell sein…

Als sie einander acht Jahre kannten
(und man darf sagen, sie kannten sich gut)
kam ihre Liebe plötzlich abhanden
Wie anderen Leuten ein Stock oder Hut
… (Sachliche Romanze ganz lesen)

Medium: www.youtube.com
Link: www.youtube.com

Warum dieser Text hier steht? Weil ich ihn schon im Sommer auf meiner “To blog”-Liste hatte, dann aber den passenden Zeitpunkt irgendwie verpasst hatte. Nach der letzten Woche und dem letzten Wochenende fühlte sich der Text aber plötzlich wieder passend an – quasi Schlussstrich und (Neu-)Start zugleich. Und weil er wirklich zeitlos schön ist auf seine eigene Weise.

Schlagwörter: Intern

October 20 2010

Das Leben ist eine Baustelle…

… und manchmal sogar gleich ein Bündel davon. In meinem Leben passiert jedenfalls zur Zeit sehr viel und ich warte gespannt auf den Moment, wo ich mehr als 2 Stunden Zeit habe, um darüber nachzudenken. Oder eventuell sogar mal darüber zu bloggen. Vielleicht klappt das ja im Dezember ;-)

Bis dahin soll aber erst mal ein Hinweis auf das heute morgen veröffentlichte Programm vom 10. Twittwoch Ruhrgebiet reichen, zu dem man sich gerne noch beim Xing-Termin anmelden kann. Und auch in Sachen CollaborationCamp wird es in Kürze Neuigkeiten geben (ja, die Nachfragen wegen der Anmeldungen sind nicht untergegangen) – u.a. dann auch auf www.collaborationcamp.de und @collabcamp.

Schlagwörter: Barcamp, collabcamp, Intern, Twittwoch, twruhr, Veranstaltung

December 24 2009

Ich wünsche …

… allen Bloglesern und -leserinnen, allen Freunden und Bekannten wunderschöne friedliche Festtage und schon mal einen prima Start ins heranrasende Jahr 2010 ;-)

Frohe Weihnachten!

Christmas Ornament on Fir Tree
Lizenz: Creative Commons License Photo: stephend9

Schlagwörter: Feiertage, Intern, Weihnachten
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl