Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

August 15 2012

Warum ich Ihre Kontaktanfrage soeben abgelehnt habe

Aus der Kategorie “Textbausteine fürs Leben”:

Hallo,

ich handhabe es in den sozialen Netzwerken wie z.B. Xing oder Facebook so, dass ich dort grundsätzlich nur Kontaktanfragen / Freundschaftsanfragen von Menschen annehme, die ich persönlich getroffen habe oder mit denen ich bereits konkret zu tun hatte.

Ich bitte daher um Verständnis dafür, dass ich Ihre Kontaktanfrage soeben abgelehnt habe.

Mit freundlichen Grüßen…

Kann man einen Textbaustein eigentlich unter eine CC-Lizenz stellen? Na ja – ihr werden den Textbaustein schon zu nutzen wissen :twisted:

Schlagwörter: Facebook, Intern, Kontakt, Textbaustein, Xing

January 07 2011

Programm 11. Twittwoch Ruhrgebiet

Wie bereits bei Twitter angekündigt findet nächste Woche am 12. Januar 2011 der 11. Twittwoch Ruhrgebiet statt – wie immer im Essener Unperfekthaus. Die Veranstaltung beginnt wieder um 19:00 Uhr (statt wie früher erst um 19:30 Uhr), die Vorträge dann um 19:30 Uhr (bis etwa 21:00 Uhr). Danach kann dann in entspannter Atmosphäre bis 23:00 Uhr weiter diskutiert und “genetworkt” werden.

Anmeldung bzw. Eintrag auf der Teilnehmerliste ist bei Xing (50 Plätze) möglich. Die Veranstaltung ist kostenlos, es fällt nur der Eintritt ins Unperfekthaus von EUR 5,50 an (s.a. Terminbeschreibung bei Xing).

Und hier nun das geplante Programm:

  • Begrüßung / Kurzeinführung Twittwoch (Stefan Evertz, @hirnrinde)
  • 6500 Facebook Freunde durch Facebook Applikation (Oliver Heeger, @echt / @rheinschafe, Martin Menkhaus @h2mDuisburg)
    Wie generiert man mit einer Facebook Applikation in 4 Wochen 6.500 Facebook-Fans für seine Seite und 2 Millionen Seitenaufrufe? Oliver Heeger und Martin Menkhaus erläutern anhand eines Beispielprojekts den Ablauf und die generierte Reichweite.
  • NERDrhein-Westfalen.de – ein (fast) virtuelles Kunstprojekt (Stephanie Baltes, @DieSteph)
    Das Projekt NERDrhein-Westfalen kombiniert Social Media-Elemente (u.a. @nomnomnomruhr, facebook.com) mit “Real Life”-Aktivitäten, die gelegentlich Flashmob-Charakter bekommen. Stephanie Baltes, Erfinderin und treibende Kraft des Projekts, berichtet von den Erfahrungen der ersten 6 Monate.
  • Still-Leben A40 – Resonanz im Social Web (Tim Krischak, @t_krischak, kommunikation-zweinull.de/)
    Die “Still-Leben” genannte Vollsperrung der A40 am 18.7.2010 war einer der Höhepunkte des Kulturhauptstadtjahrs. Etwa 3 Mio. Menschen strömten zu dem Spektakel. Und für welche Resonanz hat das Projekt im Social Web gesorgt? Wie viel wurde gefilmt, fotografiert u. gebloggt? Tim Krischak, Social Media-Berater aus Essen stellt die Ergebnisse seiner Analyse vor und gibt einen kurzen Erfahrungsbericht über das verwendete Social Media Monitoring Tools “Alterian SM2″.
  • Termine (Stefan Evertz, @hirnrinde)

Ein wenig Puffer haben wir eigentlich immer, daher können sich Interessenten gerne noch mit Vorschlägen für kurze Vorträge an Stefan Evertz wenden (Xing-Profil / weitere Kontaktdaten).

Raumplanung / Hashtag
Die Veranstaltung wird im Raum “154″ (1. Stock, der sog. “Holzraum”) im Unperfekthaus stattfinden. Wer den Twittwoch Ruhrgebiet aus der Ferne verfolgen möchte: Der “offizielle” Hashtag lautet “#twruhr” (Twitter-Suche).

Schlagwörter: Facebook, Kultur, Ruhrgebiet, Twittwoch, twruhr, Veranstaltung
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl